Meine beste Freundin die FickFotze

Von: Amelia

Geschichte:
Hi ich stelle mich erst mal vor: Meine Name ist Amelia und bin eine rassige Latina mit langen gelockten schwarzem Haar großen brauen Reh Augen einen geilen Fickarsch und noch geilern Fickfotze und natürlich habe ich auch (sehr) große wohlgeformte Brüste.

Ich treffe mich oft und gerne mit meiner besten Freundin Alizeé sie ist eine verruchte Französin. Mit langen glatten blonden Haaren Nachtblauen Augen und besitzt einen Körper wie gemalt. Sie hat kleine feste runde Brüste wie auch einen kleinen festen Fickarsch.

Und warum ich mich so gerne mit ihr treffe? Ganz einfach wir besorgen es uns gegenseitig. Denn geil sind wir immer meine Fotze wird in ihrer nähe immer ganz feucht und das weiß sie ganz genau.
Und wenn sie es bemerkt kommt sie auch gleich immer zu Sache sie schiebt mir ihre Zunge in Mund und wir küssen uns innig.

Dabei streicheln wir uns überall (zum Glück tragen wir nie Wäsche unter unseren kurzen Kleidern) und meine Lippen wandern zu ihren geilen Titten mit den großen Nippeln die ich liebkose und lutsche.

Sie stöhnt schon vor Geilheit auf und drückt meine Hand nach unten zur ihrer auslaufende Fotze die ich streichle und ein wenig mit ihr
spiele bevor ich langsam einen Finger in sie schiebe. Sie fängt an zu stöhnen und reibt sie immer fester an mich dann folgt der zweite Finger und ich stoße mehrmals hart in ihre Fickfotze. Da hat sie auch bereits immer ihren ersten Orgasmus denn sie laut raus schreit.

Nun lege ich mich entspannt auf dem Rücken und mache meine Beine sehr breit und befinger mich an meiner feuchten Fotze und gebe ihr ein Zeichen das sie dran ist. Sie kommt rüber und wandert mit ihren Kopf in meinen nassen Schoss und fängt an mich zu lecken ich mache meine Beine so breit wie es geht damit sie tiefer mit ihrer Zunge in mich eindringen kann. Ich stöhne laut und winde mich wie eine rollige Katze und schreie meinen ersten Orgasmus raus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>