Von: Nico Meyer

Geschichte:
Ich erzähle euch nun eine wahre Geschichte, die mir passiert ist.

Es war ein Mittwoch gewesen. Ich war wie jeden Mittwoch nach der Schule in der Turnhalle und leitete dort ein Volleyballkurs als Ganztagsangebot. Ich hatte noch etwa 1 Stunde bis die ersten Schüler kommen würden. Ich hatte gerade im Lehrerraum in der Turnhalle mich umgezogen da kam eine Mitschülerin (Nele 16) aus meiner Klasse herein.  Nele war ein halben Kopf größer als ich. Sie war schlank und war sehr sexy. Sie sagte mir, dass heute keiner von meinen Schülern kommen würde und fragte mich, ob ich ihr noch etwas Gesellschaft leiste möchte. Ich bejahte dies und wir fingen an über unsere Pläne für den restlichen Tag zu reden. Nach einer Weile merkte ich, dass Nele immer öfter auf Handy schaute und fragte sie, ob sie auf eine Nachricht warten würde. Sie erzählte mir, dass sie schon länger kein Sex mehr gehabt hätte und sie jemanden gefragt hätte.

„Würde jemand mich nach Sex fragen, dann würde ich sofort Ja sagen“, sagte Nele.

Ich wusste, dass dies meine Chance war mit ihr zu schlafen.

Ich stand auf und ging mit einem Lächeln zu ihr. In diesem Moment würde ihr klar, was ich von ihr wollte. Sie zog mich an sich und wir fingen an uns zu küssen. Ich finf an meine Hand in ihre Hose zu schieben und wollte gerade mit dem fingern anfangen, als sie zustieß, in knie ging und mir die Hose runter zog. Ihrer vollen Lippen umschlossen meinen harten Schwanz und sie fing an mir ein zu blassen. Kurz bevor ich zum Orgasmus.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.