Magazin

Sadomaso.com ist das neue Gesicht im SM

Gerade das Thema Sadomaso ist ein sehr sensibles und nichts, was man in die Weltgeschichte hinausposaunt. Freunde und Verwandte können das oft nicht verstehen und nachvollziehen und viele wollen es vielleicht auch gar nicht nachvollziehen können und wissen. Nichtsdestotrotz ist es nicht nur für SMler, sondern eigentlich für jeden wichtig, sich über gewisse Dinge austauschen zu können. Man möchte erzählen, was man erlebt hat, sei es besonders schön, aufregend, erregend oder auch einmal eher schlimm gewesen. Wenn man niemanden hat, dem man sich anvertrauen kann, kommt man gerade beim letzten Punkt schnell an seine Grenzen. Das Internet bietet hier einen gewissen Schutz und auch Anonymität, die viele gerne in Anspruch nehmen. Es gibt sicherlich viele Seiten über Sex, die auch Foren haben, in denen man…