logo-shirt-transGerade das Thema Sadomaso ist ein sehr sensibles und nichts, was man in die Weltgeschichte hinausposaunt. Freunde und Verwandte können das oft nicht verstehen und nachvollziehen und viele wollen es vielleicht auch gar nicht nachvollziehen können und wissen. Nichtsdestotrotz ist es nicht nur für SMler, sondern eigentlich für jeden wichtig,

sich über gewisse Dinge austauschen zu können. Man möchte erzählen, was man erlebt hat, sei es besonders schön, aufregend, erregend oder auch einmal eher schlimm gewesen. Wenn man niemanden hat, dem man sich anvertrauen kann, kommt man gerade beim letzten Punkt schnell an seine Grenzen.

Das Internet bietet hier einen gewissen Schutz und auch Anonymität, die viele gerne in Anspruch nehmen. Es gibt sicherlich viele Seiten über Sex, die auch Foren haben, in denen man sich austauschen kann. Ob man sich als SMler da so wohlfühlt ist eine andere Frage. Viele schweigen lieber,

bevor sie an den Pranger gestellt werden oder auch mit dämlichen Kommentaren überschüttet werden. Die Szene wächst und mit ihr auch der Bedarf an professionellen Seiten, die sich auf Sadomaso spezialisiert haben. Sadomaso.com ist eine dieser Seiten. Noch jung, aber dennoch findet man zum

Thema BDSM alles, was man braucht. Ob man auf der Suche nach einer professionellen Domina ist oder einen Sexshop mit dem passenden Zubehör, Sadomaso.com bietet genau das. Aber das ist längst nicht alles. Im Vordergrund stehen Kontakte untereinander, dazu gibt es extra ein Forum.

Hier kann man sich in einem geschützten Raum mit Gleichgesinnten austauschen. Über all das sprechen, was einen bewegt, neue Ideen sammeln und auch mal als Ratgeber fungieren. Natürlich nur, wer das auch möchte. Hier kann außerdem die Sub ihren Dom finden und auch der Dom eine

neue Sub. Erfahrenere Mitglieder geben hier auch gerne mal ihre Geheimnisse preis, zum Beispiel wie das mit dem Fesseln so richtig professionell geht. Wenn Du jetzt neugierig geworden bist dann schau einfach mal bei Sadomaso.com vorbei und überzeuge Dich selber davon, was es dort für Dich alles neues zu erfahren gibt und wie respektvoll der Umgang dort miteinander ist.

Ähnliche Beiträge

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.