Junges Spermaluder aus Berlin

28. Februar 2013

Kommentar(e)

Die Beschreibung der jungen Hobbyhure aus Berlin aus der Kontaktanzeige traff voll ins Schwarze. Wir verabredeten uns an einem Brunnen in Berlin da sie die Männer die mit ihr ficken wollen, zuerst sehen will da sie solche Sexdates nur nach Symphatie macht. Ich war schon ein paar Minuten früher da und sah sie um die Ecke schlendern. WOW konnte ich da nur sagen. Einfach eine umwerfende junge Frau, tatsächlich so wie Nachbarstochter wo man sich beim Hingucken mit dem schlechten gewissen plagt weil sei eben so jung und unverbraucht wirkt. Sie begrüßte mich ganz offen und herzlich und wir unterhielten uns ein paar Minuten über Belanglosigkeiten bis sie mich fragte ob sie meinem geschmack entsprechen würde ? Aber Hallo !!!! Wir gingen dann in ihre kleine Wohnung die in der Nähe lag. Nach dem schließen der Tür umarmte sie mich und wir tauschten geile Zungenküsse aus in deren Verlauf wir uns gegenseitig auszogen. Das Luder ging dann noch im Flur auf die Knie und fing an meinen Schwanz mit Ihrer Zunge zu verwöhnen. Ich habe keine Ahnung wie sie das gemacht hatte, aber als sie mich richtung Bett zog, war bereits ein Verhüterli montiert und sie zog mich direkt auf sich drauf und dabei war ihre Muschi schon so feucht, das ich gleich in sie eindringen konnte. Diese wurde mit einem lauten Seufzer quittiert und ich fing an die kleine Nutte ordentlich durchzuficken. Nach ein paar Minuten geilen ficken, drehte ich sie auf die Knie so das ich sie geil von hinten in die Pussy ficken konnte. Sie schrie dabei regelrecht in ihr Kopfkissen und als ich merkte das ich abspritzen mußte, zog ich meinen Schwanz aus der Fotze, nahm das Kondom runter und spritzte ihr mein Sperma mitten auf den geilen Arsch und verrieb es mit meinem Schwanz. ich blieb dann noch eine Weile auf ihr liegen bis wir dann gemeinsam duschen gingen. Eine zweite Nummer wäre drin gewesen, aber ich war so ausgepowert das ich einfach nnicht mehr Standfest genug für einen weiteren Fick war.   Teeny und Spermaluder aus Berlin   

Anmeldung Sexgeschichte

Wer schreibt hier Sexgeschichten?

Mein Name ist Dirk. Ich bin Jahrgang 1970 und arbeite als Gartenbauingenieur. Ich habe ein wildes Leben hinter mir, voller Affären, Abenteuer und auch den ein oder anderen Rausch und schreibe hier auf sexgeschichte.org mit vielen weiteren Autoren erotische Phantasie Kurzgeschichten. Ich würde mich freuen wenn Ihr schön Kommentare schreibt sollte euch eine der Geschichten gefallen. Beste Grüße euer Dirk

Du hast eine Idee?

Ich bin immer auf der Suche nach neuen geilen Ideen für Geschichten. Ich bin zwar schon total versaut, aber DU hast bestimmt noch eine geile Idee! Schreib mir deinen Kommentar.

Schreibe deine Sexgeschichte

Bei uns bekommst du regelmässig neue versaute Sexgeschichten komplett gratis! Wir suchen immer neue Schreiberlinge. Melde dich einfach an und schreibe kostenlos deine eigene kleine Sexgeschichte!

Gratis Sexgeschichten

Hallo und herzlich willkommen auf Sexgeschichte.org dein Portal für geile versaute kostenlose Sexgeschichten. Hier bekommst du ständig neue kostenlose Sexgeschichten die deine erotische Fantasie anregen! Lese hier erregende Sexbeichten. Die meisten Sexerzählungen sind tatsächlich wahr und genauso geschehen.

Ähnliche Beiträge

Auf eine Sandbank gelaufen!!

Von: Lars2011 Erotische Sex Geschichte eingeschickt durch unseren Leser Lars: Moin moin erstmal, ich finde die Seite sehr Interessant daher möchte ich mich auch dran beteiligen was von mir zu erzählen. Es war ein heißer Sommertag meine Freundin und ich haben uns...

Reale Kontakte auf sex-cams.com geknüpft

Reale Kontakte auf sex-cams.com geknüpft

Ich bin ein echter Fan von Sexcams. Ich bin eigentlich schon von Anfang an dabei, damals noch mit echt mieser Verbindung und unscharfen Bildern, aber inzwischen sind die Seiten und die Cams ja wirklich in astreiner Qualität. Von den Girls mal ganz zu schweigen. Meine...

Besuch bei einer tabulosen farbigen Hobbyhure in Remscheid

Meine Frau fuhr mit 2 Freundinen übers Wochenende in einen Wellnesstempel so das ich 3 Tage tun und lassen konnte was ich wollte. Schon lange wollte ich mal mit einer farbigen Frau Sex haben und so stöberte ich die aktuellen Hobbyhurenanzeigen durch auf der suche nach...

0 Kommentar(e)

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.