Hamburg zu zweit genießen

An der Elbe lässt es sich bekanntlich gut aushalten. Die Stadt hat viele reizvolle Orte, an denen man sich prima entspannen und einiges erleben kann. Mich fasziniert immer die Gegen um die Binnenalster und der Rathausmarkt, der ja nicht weit weg ist. Ganz toll ist auch die Gegend um den Hafen mit dem Fischmarkt und den Landungsbrücken, die in der Nähe sind. Da kann man ganz hervorragend ein Fischbrötchen essen und dem Treiben auf der Elbe zusehen. Wir „Nordlichter“ können uns ja gar nicht sattsehen an Schiffen und Wasser. Das Nachtleben ist ebenfalls nicht zu verachten. Rund um die Reeperbahn ist immer was los und ein paar schöne Drinks kann man zum Beispiel auch im Schanzenviertel zu sich nehmen. Eine Weile war’s für mich allerdings…