Eine meiner Nachbarinnen, 2 Häuser weiter, finde ich total scharf, mitte/ende Dreissig, dralle Figur, große Titten und einen Hammerarsch. Kürlich sah ich sie vom Getränkemarkt kommen und neben den Einkäufen noch ein Sixpack Limo schleppen. Ich bot ihr meine Hilfe an welche sie auch dankbar annahm. Oben in der Wohnung bot sie mir als Dankeschön einen kaffee an und während wir plauderten spürte ich wie der Funke übersprang und sie nervös wurde. Ich fragte sie ob ich ihr noch was helfen könnte und sie meinte ob ich denn von Rolladen eine Ahnung hätte, der im Schlafzimmer würde klemmen. Wir gingen also ins Schlafzimmer und ich ließ den Rollo runter der auch einwandfrei funktionierte. sie stand direkt hinter mir und als er unten war, drehte ich mich um und fragte sie im halbdunkel „war er wirklich kaputt? worauf sie grinste und mich küßte. Wir rissen uns regelrecht die Kleider von Leib und ehe es wir uns versahen fickte ich die geile Hausfrau  richtig geil durch und spritzte ihr meine Sperma in die Fotze. seitdem sehen wir uns alle 2-3 Tage zum ficken.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.