Von: Lars2011
Erotische Sex Geschichte eingeschickt durch unseren Leser Lars:

Moin moin erstmal,

ich finde die Seite sehr Interessant daher möchte ich mich auch dran beteiligen was von mir zu erzählen.

Es war ein heißer Sommertag meine Freundin und ich haben uns Überlegt mal ne Runde auf dem See mit einem Tretboot zu schippern.

Wir fuhren zwei drei STunden durch die gegend bis wir auf eine Insel wollten , nur (leider):)
waren wir 20meter davor auf eine Sandbank gestoßen. Ich wollte aber nicht ins Wasser um uns frei zu schieben, also saßen wir da und redeten und redeten.

Das wurde mir denn zu doof also habe Sie mir genommen und bin mit ihr nach hinten aufs boot gegangen da fing ich an Sie zu küssen und ich weiß ja wie ich sie kriege :).

Also haben wir extrem heiß rum geknutscht und und so streichelten wir uns am ganzen körper umgeben nur vom wasser. Dann waren wir so heiß auf einander das SIe mir ein runterholte (denn blasen mag sie nicht) und ich habe ihr erst mit meinen Fingern besorgt, dann war es soweit ich habe sie mir genommen und mitten auf dem see wo alle hinschauen konnten erstmal im Doggystyl genommen und sie kam extrem laut.

So dann wollte Sie mich noch glücklich machen und sie fing an mich zu reiten aber das machte mich nicht so an also nahm ich sie mir und habe sie auf die sitzlehne gesetzt und heftig in ihr hinein gestoßen bis wir dann zusammen kamen.

Durch unsere Aktion sind wir denn irgendwie wieder frei gekommen und wir hatten einfach gute laune.

Werde noch mehr DInge aus mein Liebesleben erzählen .

Lg Lars

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.