Von: ladylike

Geschichte:
schon immer wollte ich es mal mit einer anderen frau tun. Der gedanke reitzte mich schon extrem lange trotz meiner grade mal 23 jahre.
naja eines tages war es so weit. ich besuchte einige verwandte die bereits besuch von irgendwelchen nachbarn hatten. Darunter war eine wunderschoene ca 25jaehrige mit der ich spitze auskam. Da es bei den besagten verwandten nach 3-4 stunden langweilug wurde beschlossen wir in eine bar zu fahren. wir redeten, tranken ein wenig, tanzen und hatten viel spaß.
Zwischendurch flirteten wir heftig miteinander und ehe ichmich versah kuessten wir uns mit einer intensitaet die ich vorher nie gekannt hab. mein ganzer koerper fing an zu kribbeln und der kuss wurde.immer fordernder von ihr aus.
wir beschlossen zu ihr nach hause zu gehen, und konnten waehrend des gesamten heimwegs der ca.45mins gedauert hat, nicht die finger voneinander lassen.
Bei ihr angekommen drueckte sich mich an die wand und kuesste mich genauso fordernd wie schon zuvor. dabei spuehrte ich wie ihre hand sich langsam richtung meiner inzwischen ziemlich feucht gewordenen spalte bewegte. Ich konnte es kaum erwarten und spreitzte meine beine ein wenig, sie begann mich zu fingern und ich fing an abwechselnd ihre nippel zu lutschen. ploetzlich zog mich hinter sich her ins schlafzimmer und warf mich auf ihr bett. sie entledigte sich ihrer kleidung, ich tat es ihr gleich und schon war sie ueber mir und fingerte mich leicht weiter.
ich streichelte ihren ruecken hinab ueber ihren geilen arsch und begann direkt ihr zwei finger in ihre muschi zu schieben und sie damit zu ficken.
sie stoehnte und meinte sie will 69 weil sie da total drauf abgeht. da ich es eh schon lange wollte und ihr total ausgeliefert war in meiner geilheit stimmte ich zu und sie drehte sich um um mich zu lecken bzw um selbst geleckt zu werden.
ich glitt mit meiner zunge durch ihre nasse spalte und stiess mehrmals in ihr loch, bevor ich mich auf ihren kitzler konzentrierte, es war ein so unglaubliches gefuehl ihre zunge an meiner moese zu spuehren und sie gleichzeitig zum hoehepunkt zu lecken
es dauerte nicht lange bis wir beide gleichzeitig kamen und nach einer kurzen Pause probierten wir noch diverse Dinge aus.
Noch heute 2 jahre spaeter sind wir ziemlich gute freunde und treffen uns regelmaessig um unseren spass zu haben.

fazit dieses tages: frauen verschaffen sich untereinander heftigste orgasmen die kein mann ausloesen kann.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.