Reale Kontakte auf sex-cams.com geknüpft

9. Mai 2013

Kommentar(e)

www.sex-cams.comIch bin ein echter Fan von Sexcams. Ich bin eigentlich schon von Anfang an dabei, damals noch mit echt mieser Verbindung und unscharfen Bildern, aber inzwischen sind die Seiten und die Cams ja wirklich in astreiner Qualität.

Von den Girls mal ganz zu schweigen. Meine liebste Seite ist www.sex-cams.com, denn da stimmt einfach alles. Und das beste daran ist, dass ich inzwischen natürlich schon bekannt bin. Ich hab dort schon einige der heißen Mäuse ausprobiert, aber wenn man das so lange macht wie ich dann merkt man schnell,

ob man mit dem Gegenüber wirklich auf einer Wellenlänge liegt. Es hat ein wenig gedauert bis ich „mein“ Camgirl gefunden habe. Natürlich ist auch noch wichtig, dass sie überhaupt zu Zeiten online ist, an denen ich sie besuchen kann. Manche sind eben nur tagsüber online, aber da habe ich wirklich keine Zeit,

auch wenn ich die Vorfreude immer wieder genieße. Doch die Vorfreude und die Sexcam ist nicht alles, was ich genieße. Ich bin ein echter Glückspilz, denn wenn ich mir ein Girl aussuche,

dann schaue ich mir gerne ihr Profil an. Einige der Damen auf www.sex-cams.com sind nämlich keineswegs abgeneigt, sich auch mal real zu treffen. Und meine geile Maus ist so eine. Sie liebt die Sexcam und alles, was dazu gehört aber es geht eben nichts über einen echten, harten Schwanz.

Und meiner gefiel ihr wohl besonders gut, denn sie war recht schnell bereit, sich locker auf einen Kaffee mit mir zu treffen. Dass es dabei nicht bleibt, war uns beiden schnell klar. Es hat gefunkt und geknistert als wir da im Cafe saßen und so haben wir uns recht schnell ein Zimmer genommen.

Da konnten wir dann endlich all das ausleben, was seit Monaten nur virtuell möglich war. Da hatte sich einiges angestaut, nicht nur bei mir sondern auch bei ihr. Das muss man wirklich erlebt haben, wie geil so ein Camgirl wirklich abgehen kann.

Ich kann allen Männern nur raten: Seid nett zu den Girls, hört ihnen zu und fragt sie nicht gleich beim ersten Mal nach einem Treffen. So etwas muss sich entwickeln, aber das Warten lohnt sich.

Anmeldung Sexgeschichte

Wer schreibt hier Sexgeschichten?

Mein Name ist Dirk. Ich bin Jahrgang 1970 und arbeite als Gartenbauingenieur. Ich habe ein wildes Leben hinter mir, voller Affären, Abenteuer und auch den ein oder anderen Rausch und schreibe hier auf sexgeschichte.org mit vielen weiteren Autoren erotische Phantasie Kurzgeschichten. Ich würde mich freuen wenn Ihr schön Kommentare schreibt sollte euch eine der Geschichten gefallen. Beste Grüße euer Dirk

Du hast eine Idee?

Ich bin immer auf der Suche nach neuen geilen Ideen für Geschichten. Ich bin zwar schon total versaut, aber DU hast bestimmt noch eine geile Idee! Schreib mir deinen Kommentar.

Schreibe deine Sexgeschichte

Bei uns bekommst du regelmässig neue versaute Sexgeschichten komplett gratis! Wir suchen immer neue Schreiberlinge. Melde dich einfach an und schreibe kostenlos deine eigene kleine Sexgeschichte!

Gratis Sexgeschichten

Hallo und herzlich willkommen auf Sexgeschichte.org dein Portal für geile versaute kostenlose Sexgeschichten. Hier bekommst du ständig neue kostenlose Sexgeschichten die deine erotische Fantasie anregen! Lese hier erregende Sexbeichten. Die meisten Sexerzählungen sind tatsächlich wahr und genauso geschehen.

Ähnliche Beiträge

Auf eine Sandbank gelaufen!!

Von: Lars2011 Erotische Sex Geschichte eingeschickt durch unseren Leser Lars: Moin moin erstmal, ich finde die Seite sehr Interessant daher möchte ich mich auch dran beteiligen was von mir zu erzählen. Es war ein heißer Sommertag meine Freundin und ich haben uns...

Junges Spermaluder aus Berlin

Die Beschreibung der jungen Hobbyhure aus Berlin aus der Kontaktanzeige traff voll ins Schwarze. Wir verabredeten uns an einem Brunnen in Berlin da sie die Männer die mit ihr ficken wollen, zuerst sehen will da sie solche Sexdates nur nach Symphatie macht. Ich war...

Besuch bei einer tabulosen farbigen Hobbyhure in Remscheid

Meine Frau fuhr mit 2 Freundinen übers Wochenende in einen Wellnesstempel so das ich 3 Tage tun und lassen konnte was ich wollte. Schon lange wollte ich mal mit einer farbigen Frau Sex haben und so stöberte ich die aktuellen Hobbyhurenanzeigen durch auf der suche nach...

0 Kommentar(e)

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.