Mike ist ein schüchterner Kerl, der gerade 18 Jahre alt geworden ist. Sein Leben ist nicht wirklich spektakulär. Er fängt jetzt sein Studium in Informatik an, da kennt er sich wirklich gut aus. Womit er sich weniger gut auskennt, sind Frauen. Mike ist so unscheinbar und zurückhaltend, dass er einfach kein Glück bei den Frauen hat. Seine Kumpels hatten alle schon Sex, doch Mike trifft einfach nicht die Richtige.

Jetzt mit der ersten eigenen Wohnung und dem Wechsel in die Großstadt soll es endlich klappen. Doch Mike ist einfach so vertieft in sein Studium. Bis nachts hockt er vor seinem Laptop und programmiert Computersysteme. Darin ist er wirklich gut. Aber er verschanzt sich hinter seiner Arbeit. Stundenlang sitzt er mit Chips und Cola vor dem PC. Mike passt extrem in das Klischee eines typischen Informatikstudenten. Doch auch wenn er etwas unscheinbar wirkt, so lässt er sich wenigsten körperlich nicht gehen.

Er versucht zumindest etwas aus seinem Äußeren zu machen. Da er zu schüchtern ist selbst an der Uni Mädels anzusprechen, hat er wirklich null sexuelle Erfahrungen. Seine Abende verbringt er liebend gern auch mal vor dem Rechner, er schaut sich dann Youporn an und holt sich dabei einen runter. Mike sitzt ja sowieso die ganze Zeit vor dem Laptop, da ist es nur ein kleiner Klick bis er auf diese Pornoseite gelangt. Er wählt sich dann Videos der Kategorie „Titten“ aus, denn Mike steht auf extrem große Brüste.

Am liebsten würde er solch geile Möpse wie er auf Youporn sieht gerne in real anfassen und massieren. Doch bis jetzt ist alles nur Fantasie und wird wohl auch noch so bleiben. Eines Tages, Mike geht mit seinen Informatikkommilitonen in die Mensa essen, trifft er auf ein wunderschönes Mädel. Das Mädel saß gleich gegenüber am Tisch in der Mensa und schaute interessiert zu Mike und seiner Gruppe rüber. Die anderen Kerle haben sich schon über Mike lustig gemacht. Einer forderte ihn auf,

doch zu dem Girl rüber zu gehen und nach ihrer Nummer zu fragen. Doch niemals würde Mike sich so etwas trauen. Als das Mädel fertig mit essen war und gerade ihr Tablett mit dem Geschirr wegbringen wollte, ging sie noch am Tisch von Mike und seinen Kumpels vorbei und schob Mike einen Zettel zu. Darauf stand die Telefonnummer von Mareike. Mike steckte den Zettel ganz schnell weg. Am Abend rief er Mareike an. Es entwickelte sich zwischen den beiden eine Beziehung und Mike musste nicht mehr die Abende mit Youporn verbringen.

Ähnliche Beiträge

2 Kommentare

  1. Eine wirklich geile Geschichte und ich finde tatsächlich eine Relevanz zu meinem Job 🙁

    Wäre mal eine Idee solche Geschichten in natura zu probieren 🙂

    Zu deiner Seite hier:

    Warum sortierst du deine Geschichten nicht in Themengebiete? Wäre doch besser für deine User wenn man direkt Sexgeschichten zu dem Thema das man bevorzugt lesen könnte.

    Zum Beispiel: Ich stehe auf Analsex und möchte nun Geschichten lesen in denen es um Analsex geht… wenn ich nun aber ewig suchen muss um welche zu finden ist meine Erregug garantiert weg und ich als dein Besucher ebenfalls!

    Soll keine Kritik sein, sondern nur ein Tipp! Denn ich würde dir ebenfalls einige Sexgeschichen, die ich selber erlebt habe, zur Verfügung stellen…

    Gruss Guido

    1. Hey Guido,

      ja mit den Kategorien hatte ich auch schon überlegt. Aber dann habe ich das erstmal wieder rausgenommen.
      Freue mich über deine Geschichten.

      Gruss Admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.