Von: Marvin
Titel: Unser erster dreier..

Geschichte:
Wir sind Marvin 30 und Alisa 29.
Wir sind schon seit 10 Jahren zusammen und ich finde schon etwas länger die Vorstellung geil, wenn ich sie dabei beobachte wie sie einen anderen Schwanz lutscht, oder wie ein Schwanz in ihre Pussy eindringt.
Eines Tages sprachen wir über Dreier, da eine Freundin von ihr von ihrem ersten Dreier erzählt, den sie vor kurzem hatte. Ich fragte sie ob sie es sich vorstellen könnte.
Darauf hin fragte sie, ob es denn für mich ok wäre, wenn ein anderer Mann dabei ist.
Erst wollte ich ja sagen, da ich irgendwie Angst hatte, habe dann aber meinen Mut zusammen genommen und ihr gesagt, dass ich die Vorstellung ziemlich geil finde.
Dann fingen wir direkt an rumzuknutschen und uns auszuziehen.. es hat nicht lang gedauert bis sie meinen Schwanz im Mund hatte und mir sagte, dass ihr ihr den Dildo geben sollte..
Es war echt der Hammer!!!
Am nächsten Tag sprachen wir nochmal darüber und entschieden uns eine Anzeige im Internet zuschalten.
Nach 2 Tagen haben wir unseren 3. Mann gefunden.
Er war 32, gutaussehend und hatte einen etwas kleineren Schwanz als ich, was mir gut passte😁
Wir verabredeten uns für den kommenden Freitag bei uns Zuhause.
Er kam pünktlich und hatte sogar eine Flasche Champagner mitgebracht.
Als erstes setzten wir uns auf die Couch und tranken ein Glässchen und fingen an uns zu unterhalten, über ganz normale Sachen.
Nach 15-20 Minuten fragte Alisia ob er sich gerne ausziehen würde.
Was er natürlich direkt machte und ich machte direkt auch mit ohne Aufforderung.
Wir setzten uns wieder hin.
Da sie zwischen uns saß, griff sie nach links und rechts und griff unsere Schwänze und fing langsam an sie zuwichsen.
Sie nahm als erstes mein Schwanz in den Mund und lutschte ihn richtig hart, ich war kurz davor abzuspritzen.
Dann kniete sie sich auf die Couch und hielt mir ihre Pussy hin und nahm gleichzeitig seinen Schwanz
in den Mund und ich fickte sie.
Es war ein unglaubliches Gefühl sie mit einem anderen Schwanz im Mund zusehen, wie sie ihn genüsslich verwöhnt.
Als wir tauschten und er seinen Schwanz langsam in ihre nasse Pussy steckte könnte ich nicht mehr und hab ihr ins Gesicht und auf die Titten gespritzt.
Nach 2-3 min zog er sein Schwanz raus und spritzte ihr direkt auf die Pussy.
Es war einfach nur Hammer.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.