Es ist Frühling richtig schönes wetter 22 grad und meine freundin und ich waren spazieren am schönen Strand an der Nordsee. Wir setzten uns an den Strand etwas abseits von den anderen, wir wollten ins Wasser. Wir gingen ins Wasser, das wasser war nicht gerade warm, aber uns war es egal wir schwammen ein paar Bahnen. Wir beide gingen wieder raus und da wir kein Handtuch hatten, und wir nur auf unserer Decke sassen habe ich vorgeschlagen das wir die Decke nehmen und uns so in den Sang setzten aber die decke dafür über uns das es warm wird. Meine Freundin war damit einverstanden und Grinste, ich habe mir gedacht was sie jetzt hat. ich drehte mich um wollte noch eine Erdbeer aus unserem Korb holen als ich merkte wie sie unter der Decke verschwant und meinen Schwanz verwöhnte, der eh schon leicht erreckt war durch ihr Sexy aussehen. Mal steckte sie meinen Schwanz in den Mund mal leckte sie sanft dran. Wow dachte ich mir, und es blieb da nicht bei.. sie kam hoch und sagte „jetzt bist du dran“ ich war sprachlos aber soo Geil das ich dann ganz schnell unter die Decke huschte und ihren Spalt ganz langsam von oben nach unten Ableckte zwischendurch leicht saugte und zuletzt 3 finger von meiner rechten Hand in sie hinein führte. Es dauerte nicht lange als sie mich schnell hoch zog und meinte „schatz ich möchte deinen geilen schwanz in mir fühlen dein Sperma überall haben ich bin soo giel auf dich. Ich steckte meinen harten schwanz in ihr ich kam schnell, wir kamen sofort und schnell ich spritzte mein Samen überall hin in alle Löcher. Wir hatten überall Sand, sie sah so Scharf aus über all Sperma und dann über all Sand. Wir hatten es 3 mal hintereinander als wir Arm in Arm und Nackt im Sand einschliefen. Andern Morgen grinste sie mich an und Küsste mich zärtlich wir liefen Nackt nur mit der Decke um uns ins Auto. Wir schauten uns an und fiehlen übereinander her, sie setzte sich auf das Lenkrad. Ich fand noch eine Gemüsegurke die wir wohl beim letzten Einkauf vergessen hatten, kurzerhand steckte ich sie ihr in ihre geile Fotze, ihr saft lief an der Gurke entlang, ich zog die Gurke wieder raus und leckte den ganzen saft ab wow das war so geil. Sie meinte nur leise zu mir „jetzt bist du dran fahr los“ ich fuhr los ich war immer noch Nackt und sie auch. Mein schwanz hart und Rot und richtig geil, sie lehnte sich mit dem kopf über meinen Schwanz und verschlang ihn förmlich das war soo geil. Ich musste am Straßen rand anhalten weil ich soo geil war ich nahm sie auf meinem Schoss und ficken wollte. ich war danach soo Fertig wir fuhren nach hause, gingen zusammen duschen und fiehlen tod müde ins bett 5 wochen später erfuhr ich von ihr das ich Vater werde.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.