Lisa aus Bochum

  • Alter: 24 Jahre
  • Größe: 174 cm
  • Gewicht: 63 kg
  • Körbchengröße: B
  • Wohnort: Pforzheim
  • Besondere Vorlieben: Sex mit Toys, Sex im Freien
  • Piercings: Bauchnabel
  • Hobbys: Studentin, Autorennen, Männer aufgeilen am Telefon

Ruf mich jetzt an, für erotischen, sinnlichen aber auch bizarren Telefonsex

09005-886608-17

1,99 Euro/Min. a.d.dt.Festnetz / Mobilfunk kann abweichen

Ich brauche immer wieder Abwechslung. Vor allen Dingen während der harten Studienzeiten. Da greife ich sehr gern mal zum Hörer und entspanne mich bei einem geilen Telefonsex. Manchmal lege ich dabei meine Beine auf den Schreibtisch und fange an, mich selbst zu befriedigen. Geil ist es, wenn ich spüre wie am andere Ende der Leitung jemand ganz angespannt verfolgt, was ich so mache. Wenn ich meinen Vibrator einstelle dann höre ich, wie mein geiler Telefonpartner sich wichst. Jetzt werde ich noch aktiver. Meine Fotzensaft beginnt zu kochen, wenn ich meine Klitoris mit dem Vibrator bearbeite. Das ist, als würde eine raue Männerzunge mich lecken. Ich fahre quer durch meine Spalte, drücke den Vibrator kurz in meine nasse Fotze, wieder raus und rein, zurück zum Kitzler. Ich halte dabei den Höher an meine Fotze, damit man am Telefon alles richtig mitbekommen kann. Noch geiler ist es, wenn ich verschiedene Dildos benutze. Einen schmalen steck ich mir in die Arschfotze und einen dicken Faustpimmel in meine Lustfotze. Da geht dann die Post ab. Die Männer heizen mir richtig ein. Sie fordern mich zu schnellen Stößen auf, lassen sich beschreiben wie nass die Fotze ist und was ich spüre. Oft schwellen meine Schamlippen ganz stark an, wenn ich das Fotzenloch mit den Fickspielsachen bearbeite. Ich kann nicht genug bekommen. Je mehr ich meine Fotze damit dehne und wichse, umso wohler fühl ich mich. Hast du schon einmal mitbekommen wann man sich eine kalte Salatgurke aus dem Kühlschrank in die heiße Fotze einführt. So richtig tief rein. Oh Gott das ist geil. Ich hatte auch schon mal eine Freundin bei mir und wir haben gemeinsam Telefonsex gemacht. Der Typ wollte vor allen Dingen, dass wir nach seinen Anweisungen. Meine Freundin ist jung und sehr zart gebaut, die Fotze noch sehr eng weil sie noch wenig Fickerfahrung hat. Er wollte hören wie ich sie ausziehe, auf das Bett lege und ihre Beine spreize. Ihre Fotze war nicht rasiert. Der Anrufer forderte mich auf, ihr die Fotze zu rasieren und ihm zu beschreiben wie die Fotze glatt rasiert aussieht. Er forderte mich auf die kleinen Brüste in den Mund zu nehmen, sie zu streicheln und siehe da, sie öffnete von allein bereitwillig ganz weit die Beine und begann selbst aktiv zu werden. Das machte auch mich an. Ich kniete mich über ihr Gesicht und wir begannen uns gegenseitig bis zum Orgasmus zu lecken. Er konnte unsere Lustschreie hören und stellte sich vor, wie er auf unsere weit geöffnete Fotzen seine Saft abspritzen kann. Willst du genauso abspitzen, dann greif zum Hörer.

Ruf mich an, wenn du hören willst wie ich mit Ficklöchern spiele

09005-886608-17

1,99 Euro/Min. a.d.dt.Festnetz / Mobilfunk kann abweichen

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.