Ein Seitensprung in Urlaub ist schön geil. Mann kann im Urlaub besonders schnell Frauen zum poppen kennenlernen – denn im Urlaub ist alles erlaubt: Fremdgehen, Seitensprung oder einfach mal richtig schöner Analsex. Schau dir die geile versaute Geschichte an und spritz dann schön ab.

Man hatte ich ein Glück, ich habe eine Last Minute Reise für 350 Euro nach Kreta gebucht. Dort war es zu dieser Jahreszeit schön mild, nicht zu heiss und nicht zu kalt. Mein Flieger ging in den frühen Morgenstunden. Ich flog alleine und meine Ehefrau blieb zu hause weil wir Stress hatten. Die Beste Möglichkeit also für einen Seitensprung im Urlaub. Ich habe schon oft darüber nachgedacht meine Frau zu betrügen, hatte mich aber nie getraut es auch wirklich in die Tat umzusetzen. Nach 3 Stunden Flugzeit bin ich endlich auf Kreta angekommen, ich hole noch schnell meinen Koffer und fahre dann mit einem Taxi in mein Hotel direkt am Strand. Auf dem Weg dorthin frage ich den Fahrer ob er einen Puff kenne wo man hingehen könnte. Leider ist Prostitution auf Kreta verboten, ich musste mir also eine andere Möglichkeit für meinen Seitensprung suchen. Am nächsten Tag nach meiner Ankunft bin ich erstmal ausgiebig frühstücken gegangen. Es gab dort viele Köstlichkeiten der griechischen Küche und ich aß soviel ich konnte. Vollgestopft wie ich war bin ich dann nach dem Essen erstmal in den Pool gesprungen. Das Wasser war schön warm, aber auch schön erfrischend. Ich wusste immer noch nicht wie ich meinen Ziel einen Seitensprung zu machen und meiner Frau fremdzugehen erreichen sollte. Fremdgehen ist nämlich gar nicht so einfach wenn man das noch nie zuvor gemacht hat. Zum Mittag bin ich dann wieder in die Hotel Lobby und wollte mich über Freizeitmöglichkeiten erkundigen. Die nette, reife Dame Mitte 50 verwies auf die Reiseleitung meines Reiseveranstalters die um 18 Uhr alle neuen Reisegäste begrüssen wird. Ich nahm also ein paar Drinks an der Hotel Bar und wartete auf die abendliche Begrüßung. Und dann kam sie auch schon. Eine feurige Griechin, groß, rote Haare, kleiner Popo und kleine Brüste. Ich war gleich fasziniert von ihrer offenen, freundlichen Art. Sie begrüßte alle Hotel Gäste ganz herzlich im Namen des Reiseveranstalters und bedankte sich das wir trotz der Wirtschaftskrise in Griechenland angereist waren. Sie lächelte mich die ganze Zeit an als Sie von der schönen Insel Kreta erzählte. Das machte mich total heiss. Vorsichtshalber warf ich mir schonmal eine Pille Viagra rein, damit ich beim Sex den ich mir so sehr wünschte nicht schlapp mache. Nach dem ganzen Erzählen bin ich ihr hinterhergelaufen und dann geschah es. Sie zog mich in ein Zimmer und dann ging es los. Sie umarmte mich und gab mir einen Kuss auf die Wange. Ich erwiderte ihre Kuss mit einen langen Zungenkuss. Sie zog ihren BH und ihr Oberteil aus. Ich starrte auf ihre steifen Nippel und leckte dann wild an ihnen rum. Sie war total heiss und warf sich aufs Bett. Sie spreizte Ihre Beine und ich sah ihre feuchte, rasierte Fotze. Die Viagra Pille fing an zu wirken und ich hatte so einen harten Penis das ich sie nach unten drücke um mir einen blasen zu lassen. Die geile Reiseleiterin beugte sich nach unten und fing an meinen Schwanz zu wichsen und meinen harten Penis zu lutschen. Uuuuh ist das ein geiler Seitensprung, stöhnte ich. Das Viagra wirkte noch stärker und ich legte sie auf den Bauch und drang von Hinten in ihre Enge Fotze. Sie wurde richtig geil und stöhnte immer lauter. Ich ritt richtig auf ihr und steckte ihr einen Finger in den Po. Das machte sie noch geiler. Jetzt steckte ich schon 4 Finger in ihr enges Arschloch, bis sie sich umdrehte und mir sagte ich soll ihr schön in den Arsch ficken. Nie hätte ich gedacht das mein Seitensprung im Urlaub so geil wird. Ich poppte sie noch eine weile in ihr enges Arschfotzen Loch bis ich endlich kam. Da wir ein Gummi benutzen war das alles schön sauber. Ich werde bestimmt wieder mal nach Kreta in den Urlaub fliegen um einen Seitensprung mit Viagra zu machen.

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.