Nachsitzen ist sowas von geil!

Oh je, die erste Nacht mit meinem allerersten Freund war mehr oder weniger eine Katastrophe. Ich hatte mir das alles ganz anders, vor allem viel schöner und intensiver vorgestellt. Aber na ja, Gott sei Dank habe ich genügend Fantasie, um meine erotischen Träume auszuleben. Dass es aber nicht lange bei diesen heißen Fantasien bleiben sollte, sondern geiler Sex schon recht bald auf mich wartete, davon möchte ich Euch gerne erzählen. Es war Montagmorgen und ich fragte mich, wie hoch die Chance wohl stand, dass sich Professor Enders heute Morgen ebenfalls verspätet hatte. Oder krank war und gar nicht kam. Vermutlich gleich Null. So vorsichtig wie möglich schlich ich zur Tür des Hörsaals und lauschte. Verdammt. Das war eindeutig Professor Enders Stimme, die mir ans Ohr…

Den ganzen Tag nur gefickt

Ich sah auf die Uhr: kurz vor sieben. Viel zu früh zum Aufstehen. Heute hatte ich frei. Ein Tag zum Entspannen, zum Shoppen, zum Genießen. Ich ließ mich noch einmal in meine kuscheligen Polster sinken, sah zur Decke hinauf und wusste, was ich heute wollte: heißen Sex. Zwei Wochen schon war es her, dass mein Freund die Tür hinter sich zugeworfen hatte und zwei Wochen schon war es her, dass ich seinen Schwanz gespürt hatte. Wenn nur alles an ihm so toll gewesen wäre wie sein Schwanz. Naja, egal! Vorbei ist vorbei! Aber wer sagt denn, dass das Sexleben auf der Strecke bleibt, nur weil man Single ist … ich kann Euch da echt was erzählen. Wenn du mich auch mal ficken willst wie es…

Geiler Schwimmbad-Fick mit zwei heißen Typen

Nadya hatte es gut. Sie hatte endlich ihren Traummann gefunden. Ich gönnte ihr das Glück von Herzen, doch es stimmte mich auch ein wenig traurig, zumal ich das Liebesglück der beiden im Büro tagtäglich vor Augen hatte. Zärtliche Blicke, ein versteckter Kniff in den Po, scheinbar zufällige Berührungen. Hmm, was hatten die beiden für ein Glück. Ich selbst war zurzeit Single und „unbemannt“. Nadya meinte den Grund zu kennen. Ich sei zu wählerisch, gehauptete sie. Und wahrscheinlich hatte sie auch recht. Aber nun war ich an einem Punkt angelangt, wo mir das ziemlich gleichgültig war. Ich war ausgehungert und sehnte mich nach Sex mit einem heißen Typen – und wenn es auch nur für eine Nacht war. Endlich wieder Muskeln gegen meine weiche Haut gepresst…

Was immer Du befiehlst

Heute möchte ich Euch erzählen, wie ich zu meinem neuen Job gekommen bin und was ich mich aus dieser Erfahrung heraus sexuell getraut habe. Nur so viel: Ich halte weder etwas davon, über die Besetzungscouch Erfolg zu haben noch glaubte ich bis vor Kurzem, dass ich nicht wirklich auf härteren Sex stehe. Wie man sich täuschen kann! Lest selbst, was ich erlebt habe. Vor der Glastür meines neuen Büros lief Janette vorbei. Blond, arrogant und derzeit tierisch wütend auf mich. Mein neues Selbstbewusstsein reichte noch nicht aus, um ihr mit herablassendem Lächeln in die Augen zu schauen, daher senkte ich leicht errötend den Blick. Es war jedoch weniger die Furcht vor Janette als der Gedanke daran, was mir eigentlich diese neue Position im Büro verschafft…

Versaute Sexabenteuer

Ich war schon immer ein wilder Feger, aber seit ich 24 geworden bin wird es immer schlimmer bei mir. Ich heiße Vanessa und ich tobe mich sexuell so richtig aus seit ich 19 bin. Deshalb habe ich auch schon so einige heiße Sexabenteuer erlebt, die ich Euch nicht vorenthalten möchte. Ich bin beruflich Vertriebsassistentin in Hamburg. Selbst im Büro schauen mir die Männer immer unter meinen knappen Minirock mit den halterlosen Strümpfen, aber an die Blicke hab ich mich längst gewöhnt. Ich genieße das, denn ich weiß, dass meine Kollegen mich am liebsten mit ihren Blicken ausziehen würden und losficken würden. An heißen Sommertagen trage ich gerne halterlose Strümpfe. Dann bücke ich mich wie zufällig nach einem Aktenordner, wenn ein besonders süßer Kerl vorbeischaut. Ich…

Mein ganz spezieller Kundenservice

Hallo, ich bin Lisa. Ich arbeite seit neun Monaten in einer Anwaltskanzlei als Sekretärin. Der Job ist gut bezahlt und macht mir Spaß, auch wenn es manchmal ziemlich stressig werden kann, sobald schwierige Kunden hier sind. Dann geht es ziemlich lautstark zur Sache und endet manchmal damit, dass diese Typen fluchend die Türen hinter sich zuschlagen und einfach verschwinden. Da nützt es auch nichts, wenn ich versuche, die Angelegenheit auf meine spezielle Art zu regeln. Obwohl ich in den meisten Fällen damit Erfolg habe. Auf die geile Art habe ich zuletzt meinen Urlaub in Kenia finanziert. Allerdings nicht, weil wir die Viecher sehen wollten. Ich wollte persönlich testen, ob die Tour-Guides tatsächlich so gut gebaut sind, wie man sagt. Also haben Bianca und ich unsere…

Hemmungslose Lust

Ihr glaubt nicht, was ich eines Abends in einer Bar – und vor allem danach – erlebt habe. Ich, die eher schüchtern im Hinblick auf Männer ist und auch noch nicht wirklich mit tollen, heißen Sexerlebnissen prahlen kann, war eines Freitags nachts wie entfesselt – wild und leidenschaftlich und über alle Vernunft erhaben. Das Einzige was zählte war meine Lust auf diesen heißen Kerl, der mich schon in der besagten Bar heißkalt erwischte – mit seiner Erscheinung, mit seinen Blicken und mit seiner unerklärlichen sexuellen Anziehungskraft. Doch der Reihe nach .. Chris war mir in dieser Bar sofort aufgefallen, stach – warum auch immer – aus der Masse der anderen hervor. Er hatte einen Scotch on the Rocks vor sich stehen, von dem er ab…

Sanfte erotisierende Fesselspiele

Mein Liebster hatte schon seit Längerem den Wunsch geäußert, mit mir einmal Fesselspiele auszuprobieren. Nur sanfte, in denen ich zwar ausgeliefert bin, aber in denen es in erster Linie um Loslassen und völlige Hingabe geht und weniger darum, spürbar sexuelle Macht auszuüben. Ich war skeptisch, hatte ich doch bei dieser sexuellen Spielart immer so komische Bilder im Kopf, die mir eher Angst machten als mich in süße Erregung zu versetzen. Doch Lukas versicherte mir hoch und heilig, dass nichts geschehen würde, das ich nicht wollte. Mit Lukas war ich zu diesem Zeitpunkt bereits eineinhalb Jahre zusammen –und ich hatte vollstes Vertrauen zu ihm – in jeder Hinsicht. Ein Codewort für alle Fälle Für die besagte Nacht hatten wir das Codewort „LOVE“ vereinbart, das dieses Spiel…

Mein erster etwas außergewöhnlicher Blowjob

Heute will ich einmal aus dem Nähkästchen meiner sexuellen Erfahrungen plaudern und vielleicht kommt euch die Situation auch irgendwie bekannt vor. Möglicherweise habt Ihr aber ganz andere Erfahrungen gemacht. Doch nun zu meinen ersten Erfahrungen, einem Mann den Schwanz zu blasen. Mit 19 war ich diesbezüglich noch unbefleckt. In Sexdingen habe ich mir im Vergleich zu meinen Freundinnen viel Zeit genommen. Aber neugierig war ich schon immer und bin es bis heute geblieben – natürlich auch in Sachen Sex. Und wenn ihr Lust habt, könnt mir gerne Eure Kommentare zu eurem ersten Blowjob schreiben. Oder ruft einfach an unter XXX, dann können wir uns gerne austauschen. Nur keine Hemmungen! Also mit meinem Freund Mario war ich nochnicht so lange zusammen, aber ich spürte, dass er…

Geiler Quickie in der Mittagspause

Ohje, war ich aufgeregt. Ich hatte mich schon den ganzen Vormittag auf die Mittagspause gefreut. Tags zuvor war ich in einem sündhaft teuren Dessousshop und hatte mir ein aufregendes Unterwäscheset zurücklegen lassen. Das wollte ich in der Mittagspause abholen, denn natürlich hatte ich nicht so viel Geld dabei. Abends erzählte ich meinem Schatz, was ich mir ausgesucht hatte: Das Dessousset in den Farben Schwarz und Rot brachte meine Rundungen wunderbar zur Geltung. Der Balkonette-BH zauberte ein wunderbares Dekolleté und der Slip – oh je, der verbarg eigentlich nur meine intimste Stelle. Dementsprechend groß war meine Vorfreude, als ich Punkt zwölf meine Handtasche schnappte, mich ins Auto schwang und in die Stadt fuhr. Die Vorstellung, in diesem sündhaft erotischen Hauch von Nichts meinem Schatz heut Abend…

Erotisches Abenteuer in den Dünen von Maspalomas

Na klasse! So hatte ich mir den gemeinsamen Urlaub mit meiner Freundin Conny nicht vorgestellt. Unser heftiger Streit brachte es wieder einmal zutage: Wenn wir beide zu dicht aufeinander hängen, funktioniert das einfach nicht mit uns. Es gab mal wieder Diskussionen darüber, dass Conny immer nur Sport im Kopf hatte und den ganzen Tag danach ausrichtete. Für unsere Freundschaft blieb da wenig Zeit. Für mich war klar – das war das letzte Mal, dass ich mit ihr in Urlaub gefahren bin. Doch was sollte ich mit den restlichen Tagen auf Gran Canaria anfangen? Ich lag am Strand im weichen Sand und schaute aufs Meer. Ich kämpfte mit den Tränen – die Enttäuschung war riesengroß und der böse Streit aus meiner Sicht völlig überflüssig. Aber ich…

Gang Bang Party mit den Jungs vom Karateclub

Endlich Wochenende! Schon seit Tagen hatte ich mich auf diesen besonderen Freitag gefreut, weil er ein ganz besonderes Weekend einleiten sollte. Seit Kurzem war ich einem Karateclub und trainierte dort mit wachsender Begeisterung. Zu meiner Freude waren da nicht nur nette Frauen, sondern auch tolle Typen, die mir meine Trainingseinheiten versüßten. Ich stehe auf durchtrainierte Männer – allerdings brauche ich keinen Typen, der vor lauter Kraft nicht mehr gehen kann. Doch die meisten Jungs im Club waren ganz nach meinem Geschmack – ich hatte sozusagen die Qual der Wahl. Ich war Single, frei und frank also und auch einem One-Night-Stand nicht abgeneigt. Chris hatte s zu einer Sommerparty zu sich nach Hause geladen. Ein paar von den Mädels wollten ebenfalls kommen, deshalb sagte ich auch…

Geiler Sex mit meinem Chef

Die meisten meiner Freundinnen haben ja nicht wie ich das Glück, einen jungen und noch dazu gut aussehenden Chef zu haben. Doch meiner ist einfach eine Wucht. Er ist groß, hat eine tolle durchtrainierte Figur und sein markantes Gesicht hat schon gleich zu Beginn unserer Zusammenarbeit einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Was mir vor allem an ihm gefällt ist sein geiler Knackarsch, bei dessen Anblick meine Fantasie schon oft verrückt spielte. In der letzten Zeit war mir aufgefallen, dass er mich öfter als sonst musterte. Das machte mich ganz kribbelig und ich überlegte, wie ich ihm näher kommen könnte. Ja, ja, ich geb es ja zu – ich brannte lichterloh für diesen Kerl. Diese knisternde Erotik zwischen uns war unerträglich schön! Da ich auf mein Äußeres…